E-Business. Internet.
E-Entrepreneurship.

Schwerpunkte meiner wissenschaftlichen Arbeit bildeten Themen der Internetökonomie. Im Rahmen meiner Dissertation habe ich die Kompetenz von IT-Experten in diesem Umfeld erforscht.

Publikationsdetails

Häsel, Matthias (2009): Kompetenz von IT-Experten in internetbasierten Gründungsunternehmen: Eine conjointanalytische Untersuchung von Präferenzen und Wertwahrnehmung. Wiesbaden: Gabler.

2009. XX, 299 S. Mit 28 Abb. u. 20 Tab.
Dissertation Universität Duisburg-Essen, 2009 Br.
ISBN: 978-3-8349-1665-5
€ 49,90

Inhaltsbeschreibung und Zielgruppe

Im stark technologiegetriebenen Umfeld der Internetökonomie profitieren Gründungsvorhaben in der Regel von multidisziplinären Gründerteams, welche betriebswirtschaftliche und technische Kompetenzträger vereinen. Weitestgehend ungeklärt ist dabei die Frage, mit welchen spezifischen Kompetenzen technisch orientierte Teammitglieder zur Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit eines internetbasierten Gründungsunternehmens beitragen.

Matthias Häsel untersucht die Präferenzen und die Wertwahrnehmung von Internet-Gründern in Hinblick auf die Kompetenzprofile von IT-Experten. Dazu entwickelt er ein Kompetenzmodell und stellt ein conjointanalytisches Untersuchungsdesign vor, mit dem er prototypische Kompetenzprofile ermittelt und Zusammenhänge zwischen dem bevorzugten Kompetenzprofil und dem Produkt eines Unternehmens sowie der Erfahrung und eigenen Kompetenz des Bewertenden überprüft.

Zielgruppe des Buches sind Unternehmensgründer und Führungskräfte, die im Internet-Umfeld tätig sind, sowie Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik mit den Schwerpunkten Entrepreneurship und E-Business.

Bezugsmöglichkeit

Das Buch kann bei Amazon oder beim Gabler Verlag online bestellt werden.